Medizintechnik und Laserfeinschweißen

Schweißen medizintechnischer Instrumente

Unsere Kunden vertrauen seit Jahren der Laserschweißabteilung von KURIOS Laserprodukt GmbH – wir sind als kompetenter Partner nicht nur Zulieferer im Bereich Schweißen, sondern wir sind mindestens genauso wichtig als Engineering-Partner, um bei Neu- und Umkonstruktion medizintechnischer Instrumente oder Implantate gemeinsam mit der Konstruktion unserer Kunden laserschweißgerechte Lösungen bereits in der Planungsphase einfließen zu lassen. Somit ergeben sich in dieser engen Zusammenarbeit viele Vorteile:
Räumlich elliptischer Nahtverlauf  zwisc
Räumlich elliptischer Nahtverlauf
zwischen Griff und Stange - 1.4301
  • kostengünstige Herstellung durch schweißgerechte Fügestellen
  • schnelle Reaktionszeit in der Entwicklungs- und Erprobungsphase – Sie optimieren den „time to market“ Zyklus
  • interner Vorrichtungsbau gewährleistet reproduzierbare Ergebnisse und kurze Reaktionszeit
  • durchgängige Dokumentation aller Parameter, Vorrichtungen, Aufspannsituation und Verfahrens- und Prüfanweisungen in unsere ERP-Datenbank
  • interne Schweißaufsicht gewährleistet normenkonforme Dokumentation

Schweißnahtprüfungen

Schweißnahtoptimierung im Kundenauftrag
Schweißnahtoptimierung im Kundenauftrag
- schlanke Nähte ohne Einbrand - 1.4542
High-Tech-Schweißarbeitsplätze mit den modernsten Laserquellen von ALPHA, Trumpf und IPG gewährleisten höchste Prozesssicherheit, reproduzierbare Ergebnisse und „schöne“ Schweißnähte.
Qualitätssicherung  Schweißnahtprüfungen durch Makroschliffe inkl.Vermessung.
Statische Belastungsprüfung von Biege-, Zug- oder Torsionsbelastungen oder auch qualitative Lecktestprüfungen mit H2-Detektoren – sämtliche Prüfvorgabe und Protokolle werden dauerhaft in unserer Produktionsdatenbank abgelegt und dadurch rückverfolgbar dokumentiert

Titan, Edelstahl und weitere Werkstoffe

Wir verschweißen artgleiche und ungleiche Werkstoffe – besonders hervorzuheben sind 
  • 1.4305 als leicht zerspanbar aber schlecht schweißbar – hier erreichen wir poren- und lunkerfreie Schweißnähte
  • Kombinationsverbindungen von Edelstählen mit gehärteten Stählen ohne Rissbildung oder Aufhärtung  
  • Kombinationsverbindungen von Edlstählen mit Cobalt-Chrom-Verbindungen
  • Formgedächtnisslegierungen – Niti (Nitinol) oder NiTiCu o.ä.
Freiformkonturen
Freiformkonturen - 1.4305
ohne Zusatz geschweißt
Titan – wir bearbeiten die  gesamte Palette der Titangradationen 1-5 auch gemischt mit/ohne Zusatz
 
Praktisch unschweißbare Materialpaarungen, wie z.B. Titan / Edelstahl können wir alternativ durch Laser-Löten mit Hartlotzusätzen verbinden.
Perfekte Rundnähte
Perfekte Rundnähte
1.4301+1.4112 gehärtet
Edelstähle:
 
1.4301 / 1.4305 mit
1.4021 gehärtet ungehärtet oder
1.4112 gehärtet ungehärtet oder
1.4542 gehärtet ungehärtet oder,
1.4404, 1.4571, 1.4576, etc.
 
Formgedächtnislegierungen NiTi (NiTinol) oder NiTiCu – diese Materialien behalten auch nach dem Schweißen ihre Eigenschaften wie z.B. Superelastizität

Oberflächenveredlungen beim Schweißen

Daneben bieten wir auch weiterführende An- und Bearbeitungen durch:
Oberflächenbehandlungen wie Korundstrahlen oder Glasperlstrahlen und
Trowalisieren, Polieren oder Elektropolieren. Perfekte Laserbeschriftungen auf Naturstoffen oder Metallen können wir mit moderenen Laseranlagen mit CO2- oder Faser-Lasertechnologie ebenfalls durchführen. 2D- und 3D-Laserschneiden sowie mögliche Zerspanungsleistungen runden unser Angebotsportfolio ab.
Schweißen mit  Zusatzwerkstoff
Schweißen mit Zusatzwerkstoff, Glasperlstrahlen und Laserbeschriften
1.4542
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz