HSC Fräsen Buntmetall

Zerspanung der breiten Palette von Buntmetallen bis 2x3m

Kupfer- Messing oder auch Rotgußlegierungen als Plattenmaterial können auf unseren modernen HSC-Flachbettfrässystemen perfekt bearbeitet werden. Wir vertrauen hier auf Maschinen, die auch in ähnlicher Art von den großen Luftfahrtunternehmen in ihrer Fertigung eingesetzt werden.
 
Buntmetalle lassen sich mit schnelllaufenden Spindeln unter Einsatz von Minimalmengenschmierung hervorragend bearbeiten. Dies führt zu außergewöhnlich guten Ergebnissen. Aufgrund der relativ geringen Zerspanungskräfte lassen sich diese Plattenmaterialien mit Hilfe von Vakuum sehr gut auf den Flachbettfräsen fixieren und bearbeiten.
 

Laserbeschriften
Messing

Messing und andere Buntmetalle werden mit modernster Faserlaser-Technologie markiert.
 
Informationen hier

CNC-Fräsen Buntmetalle

Dreidimensionale Verarbeitung von Aluminium und anderen Buntmetallen mit optimaler Kantenqualität.
 
Lesen Sie mehr

< >

CNC-Drehen Buntmetalle

Leicht- und Buntmetalle können mit perfekten Oberflächen hergestellt werden.
 
Weitere Details finden Sie hier

Oberflächen

Modernste CNC Drehsysteme ermöglichen viele Arbeitsschritte in nur einer Werkstückaufspannung.
 
Lesen Sie mehr

< >
Als Buntmetalle bezeichnet man gemeinhin Cadmium (Cd), Cobalt (Co), Kupfer (Cu), Nickel (Ni), Blei (Pb), Zinn (Sn) und Zink (Zn) aber auch die Legierungen Messing, Bronze oder Rotguss.
 
In der Verarbeitung  zeichnen sich die Buntmetalle durch gute Gießfähigkeit und leichte Zerspanbarkeit aus. Allerdings neigen die relativ weichen Metalle auch zum Schmieren, so dass eine sorgfältige Wahl der Bearbeitungsparameter und vor allem auch der Werkzeugwahl beizumessen ist.
 

Buntmetalle in seiner edelsten Form - Messingdamast

Messingdamast ist hierbei noch eine besonders edle und attraktive Variante, bei dem mehrere Ms-Legierungen in einem mehrstufigem Schmiedeprozess vermengt werden. Die unterschiedlichen Materialschichtungen könne beim Fertigprodukt durch gezielte  …..Behandlung sichtbar gemacht werden und führt zu optisch hoch ansprechenden Oberflächen 
HSC-Fräsen_2,5D-Formwerkzeug
2,5D-Fräsung eines Formwerkzeugs
HSC-Fräsen_Aluminium
Fräsen von Aluminium Gussplatten

 
HSC Fräsen Buntmetalle - relevante Informationen zusammengefasst

  • maximales Bearbeitungsformat:
    2000 mm x 3000 mm
  • minimale Materialstärke:
    Material ab 0,5 mm
  • maximale Materialstärke: 100 mm
  • Maschinen: Flachbettfräsen, Portalfrässysteme
  • Weiterverarbeitungsangebot: 2D Laserschneiden und 3D Laserschneiden, 5-Achs-Simultan-Fräsen, Laserbeschriften, CNC Drehen, Helicoil, hydraulisches Kanten
  • Oberflächenbearbeitungen: Lackieren, Sandstrahlen, Strahlen, Schleifen, Bürsten und Polieren
  • Materialspektrum: Aluminium Walzbleche, Aluminium Gussplatten, Aluminium Stranggussprofile, Kupfer, Messing und Bronze
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz