Oberflächenveredelung

Oberflächenbearbeitung von Kunststoffen, Metallen und Naturwerkstoffen

Wir machen Oberflächen perfekt - von Glasperl- und Korundstrahlen bis hin zum Lackieren.
Ob edel glänzend, matt gepulvert oder mit Struktureffekt – bei KURIOS Laserprodukt GmbH dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes vieles um den „schönen Schein“.
Einen Großteil der Oberflächenveredelungen von Metallen, Kunst- und Naturwerkstoff führen wir hausintern aus. Insbesondere das Finishen unserer Produkte der Eigenmarken
DailyCustoms und DailyKnives werden ausschließlich hausintern durchgeführt. Galvanische Verfahren (Brünieren, Chromatieren, Eloxieren und Phosphatieren), Nasslack, Pulverbeschichtung oder Siebdruck werden in Kooperation mit sorgfältig ausgewählten Partnern realisiert.

Bolzen schweißen und pressen

Je nach Werkanforderungen stehen uns verschiedene Verfahren zur Verfügung, um Bolzen unlösbar mit dem Material zu verbinden.
 
Bolzen Schweißen

Thermisches Abkanten

Thermische abgekantete Bauteile z.B. für den Display- und Signetbau, sowie andere detailliertere Informationen.
 
Thermisches Abkanten

< >

Hydraulisches Abkanten

Hydraulisches Abkanten von Metallen (z.B. Edelstahl, Stahl, Aluminium, etc.) auf unseren CNC gesteuerten Abkantpressen.
 
Hydraulisches Abkanten

Bohren und Gewindeschneiden

Prozessinterne Durchführung von Bohrungen und Gewindeschnitten an jedem Werkstück mit der passenden Gewindeschneideinrichtung.
 
Gewindeschneiden Hamburg

< >
Polieren, Strahlen oder Satinieren von Metallen verleiht diesen Produkten den finalen Glanz oder wird genutzt, um die Produkte perfekt zu entgraten.
 
Bei Kunststoffen - insbesondere Acrylglas - wird nach der Zerspanung häufig poliert, um den ursprünglich optischen Glanz und die hohe Transparenz wieder herzustellen.
 
Auch die Oberflächen von Holz- und Naturwerkstoffe werden durch Schleifen und Strahlen bearbeitet, um ein perfektes Finish zu erhalten.
 
Unser motiviertes Team freut sich über Ihre Anfragen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
 

Beispielhafte Anwendungsbereiche - Glasperlstrahlen Edelstahl

Bei der Bearbeitung von Edelstählen und Aluminium ist Glasperlstrahlen die perfekte Wahl. Durch Glasperlstrahlen von Aluminium lassen sich seidenmatte, nicht reflektierende optisch homogene (Design-) Oberflächen schaffen. Darüber hinaus werden durch Einsatz dieses Verfahrens Verunreinigungen wie Schweißkonstruktionen und -rückstände von der Oberfläche entfernt. Als Oberflächenfinish für medizinisch-technische Produkte ist dieses Verfahren unerlässlich.
Oberfläche Veredeln Alu Hartcoatiert
Aluminium Hartcoatiert
HSC-Fräsen_Acryl_Haube
200mm Acrylglas poliert

Oberflächenbearbeitung - Technische Details auf einen Blick

  • Korundstrahlen: Druckluft-Strahlverfahren mit scharfkantigen Korundkörnern, Oberflächenrauigkeit wir durch Korngröße, Druck und Einwirkungsdauer bestimmt, eignet sich hervorragend zum Entrosten oder Entlacken
  • Glasperlstrahlen: Druckluft Strahlverfahren mit Glasperlkugeln, Oberflächenrauigkeit wird durch Korngröße, Druck und Einwirkdauer bestimmt, die Materialoberfläche wird leicht verdichtet und eingeebnet und wird dadurch sehr unempfindlich gegen Verschmutzung
  • Satinieren, Bürsten: Oberflächenfinish bei Edelstahl, Aufbringen eines Bürststrichs mit Schleifwerkzeugen mit 240er-Körnung oder feiner
     
  • Siebdruck oder alternativ Tampondruck lassen sich auf unterschiedlichsten Bauteilgeometrien anwenden - Vorgaben nach Luftfahrt- und Bahnnormen oder MIL lassen sich umsetzen.
  • Polieren: Metallpolieren ergibt eine perfekt spiegelnde Oberfläche, sehr gut geeignet sind Aluminium, Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing und Edelmetalle. Kunststoffpolieren wird überwiegend bei Acrylglas eingesetzt und ergibt hochtransparente, glänzende Flächen
  • Trowalisieren: Entgrattechnik mit Rütteltrog und Schleifkörpern, Einwirkdauer, Schleifkörpergeometrie und Rüttelfrequenz bestimmen das Entgratergebnis
  • Galvanische Verfahren: Vernickel, Verzinken, Chromatieren, dekoratives Eloxieren (natur, schwarz, bunt), Hartcoatieren (technisches Eloxieren natur, schwarz, bunt), Passivieren oder Elektropolieren
  • Pulverbeschichten: glänzend, seidenmatt oder strukturiert - vollflächig oder partiell abgedeckt - auch in Kombination mit galvanischer Vorbehandlung
Datenschutz

Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten.

Mehr zum Datenschutz