Laserschweißen Edelstahl

Feinschweißen Edelstahl oder Reparaturschweißen Edelstahl -
alles aus einer Hand

Die hohen Schweißgeschwindigkeiten, sehr geringer thermischer Verzug und porenfreie, optisch ansprechende Schweißnähte sind nur einige dieser Vorteile. Negative Einflussgrößen, wie Oxidation und Verzug werden nahezu vollkommen eliminiert. Gefüge und Grundeigenschaften des Bauteils aus Edelstahl bleiben so unverändert.
Besonders in der Medizintechnik sind unsere porenfreien und präzisen Schweißnähte gefragt. Die geringe thermische Belastung für das Material führt zu keinerlei Härteveränderung oder Anlauffarben und sichert höchste Bauteilpräzision. Durch das Glasperlstrahlen der Oberfläche können die medizinischen Präzisionswerkzeuge nahezu OP-fertig bearbeitet werden.

Thermisches Trennverfahren mit höchster Flexibilität, bis zu einer Materialstärke von 4 mm.
 
Mehr Informationen hier

Dreidimensionale Verarbeitung von Edelstahl mit brillanter Kantenqualität bei hoher Wiederholgenauigkeit.
 
Lesen Sie mehr

< >

Logos, Signets, Nummerierungen und Schriftzüge. Unsere Maschinen brennen alles auf das Material.
 
Mehr Informationen hier

Mehrfachabkantung und Kantteile aus VA, V2A, VA-Folie und Stahlblechen.
 
Produktbeispiele und Informationen hier

< >

Professionelles Lackieren Ihrer Zuschnitte aus Stahl in unserer Industrie-Lackierkabine.
 
Lesen Sie mehr

Sandstrahlen, Strahlen, Schleifen, Bürsten, Polieren, Trowalisieren und weitere galvanische Verfahren.
 
Mehr Informationen hier

< >
Mit dieser Fertigungstechnik können wir auch Edelstahlfolien und Gehäuse aus dünnsten Edelstahlblechen mit herausragender Qualität verschweißen, ebenso wie elektropolierte Bauteile.
 
Für das optimale Ergebnis überprüfen wir zur Qualitätssicherung alle bearbeiteten Bauteile mit modernster Messtechnik, dokumentieren mit Makroschliffen und können auch Wasserstoff-Lecktests durchführen.
 
Wenn Sie also einen Dienstleister suchen, der Ihnen auch beratend zur Seite steht, und auf den Sie sich uneingeschränkt verlassen können, würden wir uns über eine Anfrage von Ihnen freuen.

Laserschweißen - mit oder ohne Zusatzwerkstoff in vielen Branchen

Medizintechnik, Werkzeugbau, Automobil- und Flugzeugindustrie, Präzisionswerkzeuge für den medizinischen Sektor, Reparaturschweißungen oder dünnwandige Blechkonstruktionen - Laserschweißen ist das geeignete Mittel bei der Bearbeitung feiner und empfindlicher Bauteile.
Wellschlauch_2
Wellschlauch-Flansch aus 1.4571
Schwimmerkugel_Membrangehäuse
Membrangehäuse und Schwimmerkugeln

 
Laserschweißen Edelstahl - die wichtigsten Details auf einen Blick

Ob nun Standardlegierung wie 1.4301 als Dünnblech, oder die sehr gut spanbare 1.4305 Legierung, die wir prozesssicher mit Zusatzwerkstoff verschweißen können, bis hin zu seewasserbeständigen Qualitäten 1.4571 oder 1.4404 - wir schweißen praktisch alles. Vor allem sind auch ungleiche Werkstoffe, ob nun unterschiedliche Werkstofflegierungen (bis zu schwarz-weiß Verbindungen), oder die Verbindung von massiven und filigranen Bauteilstrukturen problemlos mit gepulstem Feinschweißen möglich.
  • maximales Bearbeitungsformat Format:
    1.000 mm x 1.000 mm
  • minimale Materialdicke:
    Material ab 0,05 mm
  • maximales Werkstückgewicht:
    2.000 kg
  • Vorteile: sehr geringe thermische Beeinflussung, hohe Schweißgeschwindigkeit, ästhetische Nähte, keine Nachbearbeitung, punktgenaue Energieeinwirkung
  • Qualitätssicherung: Mikro- und Makroschliffe (Gefüge, WEZ, Vermessung), Wasserstofflecktest, Zug-, Druck- und Torsionstest, Rissprüfung
  • Weiterverarbeitungsangebot: Laserschneiden, HSC-Fräsen, 5-Achs-Fräsen, Laserbeschriften, Gravieren, Gewindeschnitte, Bohren, Drehen, Helicoil, thematisches Kanten, Kanten
  • Oberflächenbearbeitungen: Lackieren, Sandstrahlen, Strahlen, Schleifen und Bürsten