Laserbeschriftung Aluminium

Laserbeschriften und Lasergravieren von Aluminium

Aluminium in allen gängigen Legierungen können wir mit einem breiten Spektrum an thermischen und spanenden Trennverfahren, Oberflächenveredelungen und natürlich dem Beschriften und Markieren bearbeiten. Hierzu zählt das kontraststarke, wasser- und wischfeste Laserbeschriften sowie das Lasergravieren.
 
Mit unseren Nd: YAG oder CO2-Lasersystemen wird die Oberfläche des Aluminiums aufgeraut, wodurch Licht weiß und kontrastreich reflektiert wird. Selbst vorher aufgebrachte Lack- und Eloxalschichten können wir präzise vom Werkstoff abtragen.

2D Laserschneiden
Aluminium

Nichteisenmetall-Verarbeitung mit höchster Flexibilität bis zu einer maximalen Materialstärke von 3 mm.
 
Mehr Informationen hier

3D Laserschneiden Aluminium

Dreidimensionale Verarbeitung von Aluminium und anderen Nichteisenmetallen mit brillanter Kantenqualität bei hoher Wiederholgenauigkeit.
 
Lesen Sie mehr

< >

5-Achs-Fräsen
Aluminium

Spanendes Trennverfahren an drei dimensionalen Werkstücken ohne mehrfaches Aufspannen mit modernsten CNC Frässystemen von Hermle.
 
Weitere Details hier

Drehen Leichtmetall

Spanendes 3D Trennverfahren mit verschiedensten Werkzeugen in nur einer Werkstückaufspannung.
 
Lesen Sie mehr

< >

Oberflächenbearbeitung Aluminium

Sand- und Glasperlstrahlen zum Entspiegeln ist besonders im Werkzeugbau der Medizin gefragt.
 
Produktbeispiele und Informationen hier

Lackieren

Professionelles Lackieren Ihrer Zuschnitte aus Aluminium in unserer hauseigenen, professionellen Industrie Lackierkabine.
 
Lesen Sie mehr

< >

Hydraulisches
Abkanten

Mehrfachabkantung und Kantteile aus Nichteisenmetallen und Blechen.
 
Weitere Informationen hier

Laserschweißen
Aluminium

Laserschweißarbeiten mit poren- und nachbearbeitungsfreien Schweißnähten mit und ohne Zusatzwerkstoffe.
 
Finden Sie hier

< >

HSC Fräsen
Aluminium

CNC gesteuertes, spanendes 2D Trennverfahren für Nichteisenmetalle, wie Aluminium, Messing, Kupfer oder Bronze.
 
Lesen Sie mehr

< >
Wir sind in der Lage fast alle Dateiformate und Datensätze einzulesen - Ihren Gestaltungsmöglichkeiten sind somit kaum Grenzen gesetzt. Ebenso gehört die breite Palette moderner Strich- und Matrixcodes zum Leistungsspektrum von KURIOS. Eine prozessbegleitende Qualitätskontrolle mit mikroskopischer Unterstützung sichert immer hervorragende Ergebnisse.
 
Wenn Sie also einen Dienstleister suchen, auf den Sie sich jederzeit und uneingeschränkt verlassen können, würden wir uns über eine Anfrage freuen.

Dekorative oder funktionale Laserbeschriftung - alles ist möglich

Dekorative Beschriftung von eloxierten Bauteilen aus dem Maschinenbau mit Firmenlogo und Seriennummern, Namensschilder, Warnhinweise auf sicherheitsrelevanten Bauteilen, dauerhafte Beschriftungen in Bereichen mit aggressiven Medien. 
 
 
Laserbeschriften_Alu-Dibond
Lasermarkierte Alu-Dibond Ordner
Laserbeschriften_ALu_Eloxal
eloxiertes Aluminium mit Branding

 
Laserbeschriften Aluminium - die wichtigsten Details auf einen Blick

Laserbeschriften oder Lasermarkieren mit herkömmlichen Nd:YAG Lasern ergibt immer einen sehr guten Kontrast, wenn das Material farbig eloxiert worden ist. In den Bereichen der Markierung wird die Eloxalschicht abgetragen, und das angeraute Grundmaterial kontrastiert zum umgebenden Eloxal sehr gut. Beim Lasergravieren wird das Material nicht nur oberflächlich bearbeitet, sondern hierbei wird durch Materialabtrag eine Topologie erzeugt um z.B. in Spritzgusswerkzeugen eine Signatur einzubringen. Dieses Verfahren ist im Gegensatz zum herkömmlichen mechanischen Gravieren schneller und flexibler. Für alle Bearbeitungsverfahren gilt, dass nahezu sämtliche Dateiformate eingelesen und weiterverarbeitet werden können bis hin zu Datenbankimporten für individualisierte Beschriftungen.
Unser Know-how umfasst die Zuordnungen für technische Bauteile, Seriennummern, Barcodes, QR Codes, Datamatrix Codes, Signets, dekorative Schriften, Firmenlogos in allen Variationen und vieles mehr.
Neben dem Beschriften sind auch weitere Anarbeitungen wie die Vorbereitung von Klebeflächen hervorzuheben, da durch die vergrößerte Oberfläche eine optimale Haftung erzielt werden kann.
  • maximales Format bei Flachmaterial:
    2000 mm x 3000 mm
  • minimale Materialdicke:
    biegeschlaffes Material ab 0,05 mm
  • maximale Werkstückabmessungen:
    1000 mm x 500 mm x 500 mm
  • mögliche Legierungen: AlMgSi0,5, AlMgSi1, AlMgSi1,5, AlMgSi2, AlMg3, AlMg4,5 sowie weitere gängige Legierungen
  • Weiterverarbeitungsangebot: HSC-Fräsen, 5-Achs-Simultan Fräsen, CNC Drehen, Laserschneiden, Gewindeschnitte und Bohren
  • andere Oberflächenbearbeitungen: Lackieren, Hochglanz Polieren, Sandstrahlen, Strahlen, Schleifen, Bürsten und weitere galvanische Verfahren.
  • mögliche Anwendungsbereiche: Displaybau, Signets, Pokale, Auszeichnungen, Werbegeschenke
  • Eloxiertes Aluminium in den Farben: Schwarz, Blau, Rot, usw.