Einpressbefestiger und Schweissbolzen

Verbindungselemente für Metalle und Kunststoffe

Einpressbefestiger jeglicher Art sind in vielen Blechbauteilen notwendig, um weitere Bauteile sicher zu befestigen oder zu positionieren. Gewindebolzen, Einpressmuttern, Einpressstifte, Hülsen oder Erdungsfahnen - wir können in Stahl, Aluminium, selbst in Edelstahl und auch in vielen Kunststoffen Einpressbefestiger, die in Durchgangslöcher verpresst werden, anbieten. Hierbei ist dieses Verfahren sogar bei dem recht spröden Werkstoff Acrylglas erfolgreich einsetzbar.
 
Eine Besonderheit stellen Einpressbefestiger dar, die in Sacklöcher verpresst werden - diese werden hauptsächlich bei sehr dünnen Aluminiumblechen (>=1,5mm) eingesetzt, wenn die Rückseite als Sichtseite des Bauteils keine Beschädigungen aufweisen soll. Hierzu können wir auf unseren hochpräzisen HSC-Flachbettfräsen diese Sacklöcher mit den geforderten engen Toleranzen einbringen.

Lackieren

Lackieren von allen Materialien in RAL-Farbtönen, Schmucklacken und Speziallacken.
 
Weitere Informationen hier.

Oberflächenveredelung

Glasperlstrahlen, Korundstrahlen, Polieren oder Satinieren - wir bieten vielfältige Veredelungen von Oberflächen bis hin zu galvanisch erzeugten Schichten.
 
Lesen Sie mehr

< >

Hydraulisches Abkanten

Hydraulisches Abkanten von Metallen (z.B. Edelstahl, Stahl, Aluminium, etc.) auf unseren CNC gesteuerten Abkantpressen.
 
Weitere Details finden Sie hier.

Thermisches Abkanten

Thermisch abgekantete Bauteile z.B. für den Display- und Signetbau, sowie andere detailliertere Informationen.
 
Lesen Sie mehr.

< >

Bohren und Gewindeschneiden

Prozessinterne Durchführung von Bohrungen und Gewindeschnitten an jedem Werkstück mit der passenden Gewindeschneideinrichtung.
 
Lesen Sie mehr.

< >
Bei Stahlblechen wird in solchen Fällen mit Schweißbolzen gearbeitet, die ebenfalls bei dünnen Blechstärken eingesetzt werden, und die bei Verwendung von Bolzen mit Spitzenzündung ebenfalls keine Beeinträchtigung der Sichtseite hervorrufen. Bei der Positionierung der Schweißbolzen wird in der Regel mit Anlageschablonen gearbeitet - bei größeren Serien werden dann auch CNC gesteuerte Flachbettanlagen mit automatisierten Schweißköpfen genutzt.

Unser komplettes Team garantiert optimierte und reibungslose Abläufe, von der Beratung über die Programmierung mit modernster CAD/CAM Technik, bis zur Fertigung mit qualitätssichernden Maßnahmen und der abschließenden Auslieferung.

Wenn Sie einen Dienstleister suchen, auf den Sie sich jederzeit und uneingeschränkt verlassen können, dann sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Moderne Produkte mit modernen Einpressbefestigern

Blechkonstruktionen werden heute soweit optimiert, dass die Gehäuse auch durch hohe Funktionsintegration immer komplexer werden. So findet man heute Einpressbefestiger im Maschinen- und Anlagenbau, bei Funktionsbauteilen aus Dünnblechen, bei elektronischen und elektromechanischen Komponenten, in Gehäusebaugruppen, in Displays - einfach überall, wo durch dieses schnelle und präzise Verfahren einfach sichere Verbindungselemente notwendig sind.
Add On Bolzen Aluminium
Einpressbefestiger in Aluminium
Add On Bolzen Acrylglas
Mutterneinpressbefestiger in Acrylglas
Kondensatorentladungs-Bolzenscheißen mit Spitzenzündung eignet sich für Stahlblechstärken ab 1mm, bei Edelstahl besser 2mm, wenn eine optische Beeinträchtigung der Sichtseite nicht gewollt ist.
Bei Aluminiumblechen empfehlen wir die Verwendung von Einpressbefestigern, da hier Pressverbindungen gegenüber der Schweißverbindung deutlich prozesssicherer sind.
  • Einpressmutter: M2 bis M12
  • Einpressgewindebolzen: M3 bis M10
  • Einpressbolzen: Durchmesser d=2mm bis d=10mm
  • Einpressbuchsen: offen oder geschlossen, M3 bis M5
  • Blechstärke: ab 0,5mm
  • Materialien: Stahl, verzinkt, Edelstahl, teilweise auch Aluminium
  • Maschinen: Haeger 618 plus, HBS CDi 1502